Wir suchen für unser Netzwerk eine(n) Typo3-Programmierer(in) auf freiberuflicher Basis, der / die zuverlässig und strukturiert arbeitet. Die Mitarbeit würde projektbezogen erfolgen.

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig. Daher wäre es schön, wenn Sie aus dem Großraum Osnabrück / Münster / Bielefeld kommen würden.

Interressiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

E-Mail:
Telefon: 05403 - 7815146

Die Verschlüsselungs-Trojaner sind weiterhin unterwegs!

Was ist das?

Sogenannte Verschlüsselungs-Trojaner (Ransomware) verschlüsseln alle Daten auf Ihrem PC, so dass Sie keinen Zugriff mehr haben. Durch eine Zahlung von teilweise mehreren Hundert Euro soll ihnen ein Entsperrcode zugesendet werden, damit die Daten wieder freigegeben werden.

Die Verschlüsselung befällt meistens alle Laufwerke, die im und am Gerät angeschlossen sind sowie Netzwerklaufwerke.

Wie kommt der Trojaner auf den PC?

In den allermeisten Fällen über E-Mail - Anhänge. Gerne mal in Mails, die als Bewerbung getarnt sind.

Wie bemerke ich das?

Sehr schnell... Der Bildschirm ändert sich, es wird eine entsprechende Nachricht angezeigt.

Was soll ich dann tun?

  • PC sofort ausschalten, Laptop nicht nur zuklappen, sondern durch längeres Drücken auf den Einschalter auschalten.
  • Exteren Festplatten und Sticks sofort entfernen.
  • Gerät vom Netzwerk nehmen; ggf. Netzwerkkabel entfernen, Router (z.B. FritzBox) ausschalten

Dann ist es ratsam, das Gerät zu einem Spezialisten zu bringen. Für einige Trojaner gibt es schon Möglichkeiten, die Verschlüsselung aufzuheben. In anderen Fällen ist es nahezu unmöglich, die Daten wieder herzustellen.

Wie schütze ich mich?

Achten Sie genau auf die E-Mail - Anhänge und öffnen Sie nichts unüberlegt! PDF-Dateien sind relativ sicher (wenn es denn solche sind). Sie erkennen die Dateien immer an den Endungen nach dem Punkt im Dateinamen:

.pdf - PDF-Dateien - relativ sicher
.doc, .docx - Word-Dateien - Vorsicht
.xls, .xlsx - Excel-Dateien - Vorsicht
.exe - Ausfürbare Dateien - niemals öffnen!

Viele PCs sind so eingestellt, dass die Endung der Dateien nicht angezeigt werden. Das machen sich Erpresser zu Nutze: Die Dateien bekommen den Namen Bewerbung.pdf.exe (mit 2 Endungen). Die letzte wird ausgeblendet und schon sieht es sicher aus...Daher: Stellen Sie Ihr System am besten so ein, dass alle Endungen gezeigt werden.

Und falls es doch passiert:

Wer jetzt ein Backup hat, ist klar im Vorteil. Sichern Sie Ihr System und Ihre Daten, wann immer es geht. Am besten, auf 2 verschiedenen Datenträgern, die sich nicht ständig am Rechner befinden.

Wie häufig? So häufig, wie man es sich leisten kann, nachzuarbeiten.

 

Zur Zeit sind wieder vermehrt gefälschte Rechnungen von Paypal, Zalando, Amazon usw. unterwegs.

Viele Telefonanbieter rufen derzeit bei Kunden an und möchten auf einen neuen Vertrag mit schnellerem Internetzugang umstellen. Was dabei verschwiegen wird: Es handelt sich hier meistens um eine völlig andere Technik (NGN). Hintergrund: Die Telekom möchte bis 2016 alle Anschlüsse auf Digital umstellen, weil diese Technik für die Anbieter wartungsfreundlicher ist.

Bürozeiten

Mo, Di, Do und Fr von 9:00 bis 12:00, nachmittags nach Vereinbarung.
Bei Kundenterminen außer Haus ist das Büro nicht besetzt.

Kontakt

jelabit - Gabriele Wiemann
Jakobusstraße 5
49186 Bad Iburg
Mail:
Fon: +49 (0) 5403 - 7815146

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x